Kita Lebensfluss

Ein Fluss mit leichten Strömen, reißenden Strömungen, seichten Wasserläufen und tiefen Wasserstellen, an einigen ist er so eben, dass ein Stückchen Erde zu sehen ist. So verschieden wie der Fluss, so verschieden sind die Kinder und ihre Familien, die die Inklusive Kindertagesstätte Lebensfluss besuchen. Es gibt Tage, wie an einer reißenden Strömung und andere wie in einem seichtem Wasserlauf, jedoch wird er stets weiterfließen, wie auch die Entwicklung der Kinder jeden Tag ein Stückchen weiter voran schreitet.

Unsere Kindertagesstätte Lebensfluss schafft in einer ruhigen Seitenstraße in der Oberstadt von Kleve „inklusive Lebenswelten“. Das bedeutet, von Beginn an ein gemeinsames Entwickeln und Lernen zu ermöglichen und dabei jedem Kind und seiner Familie die notwendige individuelle und ressourcenorientierte Unterstützung zukommen zu lassen.

Das umliegende Wohngebiet unserer Einrichtung hat eine gute Infrastruktur, so dass wir verschiedene Geschäfte, einen Spielplatz, die Grundschule oder ein nahegelegenes Waldgebiet mit den Kindern zu Fuß erreichen können. Die direkte Verbindung zum Wohnhaus der Lebenshilfe, schafft ein erfahrungsbereicherndes Quartier zwischen Groß und Klein.

Unser großzügiges Außengelände bietet für unterschiedlichste Altersgruppen verschiedene Spiel-, Kletter-, und Schaukelmöglichkeiten. Das vielfältige Spielen und Verstecken wird den Kindern durch viele Büsche und Bäume ermöglicht. Sand lädt die Kinder zum ausgedehnten „Buddeln, Baggern und Burgen bauen“ ein und der Kreativität werden keine Grenzen gesetzt.

Die Eröffnung im August 2017 war für Lisa Reichert und ihr Team, die Familien und allen weiteren Beteiligten eine spannende, aufregende und großartige Erfahrung!

„ Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt, hat ihn bereits gewonnen.“

-Cicero-

Haben Sie Fragen zur Kita Lebensfluss?
Dann wenden Sie sich an:

 

Lioba Rosenberg
Inklusive Kindertagesstätte Lebensfluss
Ackerstraße 95, 47533 Kleve

Telefon: 0 28 21 – 97 97 25 8
Email: lebensfluss@lebenshilfe-kleve.de

Öffnungszeiten &
Betreuungsformen

Öffnungszeit von 07:30 bis 16:30 Uhr

  • 35 Wochenstunden in Form geteilter Öffnungszeiten ohne Mittagsverpflegung
  • 35 Wochenstunden in Blockform mit Mittagsverpflegung
  • 45 Wochenstunden mit Mittagsverpflegung

Unsere Gruppen:

Regelgruppen
Für Kinder von zwei Jahren bis zur Einschulung:

  • Glühwürmchengruppe
  • Schmetterlingsgruppe
  • Bienengruppe (ab 3 Jahren)

Inklusive Gruppe
Für Kinder mit und ohne Förderbedarf:

  • Libellengruppe

Termine

Downloads:

Konzeption folgt noch.