Kita Lebenswiese

Im Ortsteil Hau, neben dem großen Wald am Sternbusch und einem Spiel- und Bolzplatz liegt die inklusive Kindertagesstätte Lebenswiese.

Wir sind eine zweigruppige Einrichtung, die Kinder im Alter zwischen 2 Jahren bis zur Einschulung begleitet.

In der Lebenswiese treffen viele unterschiedliche Menschen aufeinander: die Kinder mit ihren Familien, die Mitarbeiter und Besucher unseres Familienzentrums, sodass wir von den Diversitäten profitieren.
Unsere Arbeit richtet sich nach einer situationsorientierten Pädagogik, die davon lebt aktuelle Gefühle, Bedürfnisse und Wissbegierde von Kindern zu erkennen, um diese zum Ausgangspunkt für Projekte im Alltag zu nutzen.
Wir möchten Bildungsanlässe schaffen und die Entwicklung des Kindes aktiv begleiten.

Doch der wichtigste Bestandteil unserer Arbeit ist die Bindung, die das Fundament für eine gute Entwicklung ist.

„Die Lebenswiese ist für mich ein besonderer Ort, in dem die unterschiedlichsten Entwicklungen begleitet werden,“ so die Leiterin der Kindertagesstätte Lebenswiese, „die Atmosphäre ist zum wohl fühlen, durch die vielen wertvollen Begegnungen, die kreative Gestaltung und Mitwirkung. Zudem spürt man eine lebendige Pädagogik!“

Haben Sie Fragen zur Kita Lebenswiese?
Dann wenden Sie sich an:

   

Stefanie Sent
Kita Lebenswiese
Lindenstraße 4, 47551 Bedburg-Hau

Telefon: 02821 8989804
Email: lebenswiese@lebenshilfe-kleve.de

 

Öffnungszeiten &
Betreuungsformen

Öffnungszeit von 07:30 bis 16:30 Uhr

  • 35 Wochenstunden in Form geteilter Öffnungszeiten ohne Mittagsverpflegung
  • 35 Wochenstunden in Form der Blockzeit mit Mittagsverpflegung
  • 45 Wochenstunden mit Mittagsverpflegung

Unsere Gruppen:

Regelgruppen
Für Kinder von zwei Jahren bis zur Einschulung:

  • Bienengruppe
  • Marienkäfergruppe

Termine

Downloads:

Konzeption